Skip to main content
main-content

01.06.2016 | UV- und Sonnenschutz | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Pflanzliche Photoprotektoren im Fokus der Wissenschaft

„Grüner“ Sonnenschutz bislang nur in Kombination effektiv

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2016

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie

Autor: Dr. Christine Starostzik

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Abstrakt

Pflanzenextrakte mit polyphenolischen Verbindungen scheinen eine vielversprechende Strategie zum Sonnenschutz zu sein. Neben ihren antioxidativen Eigenschaften zeigen viele auch Potenzial zum direkten UV-Filter. Durch Kombinationen mit „grünen“ Photoprotektoren erhofft man sich derzeit mehr Wirksamkeit und Sicherheit bei Sonnenschutzmitteln.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Bildnachweise