Skip to main content
main-content

01.04.2017 | Photodynamische Therapie | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Indikationen und Patientenmanagement

Photodynamische Therapie

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2017

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie

Autor: Dr. Cordula Ahnhudt

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Abstrakt

Die photodynamische Therapie bietet eine gute Behandlungsoption bei aktinischen Keratosen und Feldkanzerisierung. Auch als Verfahren zur Hautverjüngung hat sich die PDT etabliert. In jüngerer Zeit findet die Tageslicht-PDT neben der konventionellen PDT zunehmend Beachtung.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Weiterführende Themen

Bildnachweise