Skip to main content
main-content

01.01.2017 | Laser | Onlineartikel

Giftige Stoffe beim Haare-Lasern

aus: hautnah dermatologie 1/2017

Zeitschrift:
hautnah dermatologie

Autor: Thomas Müller

Verlag: Springer Medizin

Abstrakt

Wenn Haare unterm Laserstrahl verdampfen, riecht das nicht nur schlecht, es entstehen auch toxische Substanzen: Die Werte für Kohlenmonoxid und Blausäure-Vorstufen in der Atemluft werden teilweise um das 300-Fache überschritten.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Weiterführende Themen