Skip to main content
main-content

01.10.2016 | Hautalterung | Onlineartikel

Hautalterung

Evidenzbasierte topische Anti-Aging-Strategien

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 5/2016

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie

Autor: Prof. Dr. Christiane Bayerl

Verlag: Springer Berlin Heidelberg

Abstrakt

Die ästhetische Dermatologie hat die Verbesserung der Hautstruktur, das Gesunderhalten einer reifen Haut und die Verzögerung von Altersprozessen im Fokus. Die Angebote an topischen Maßnahmen zur Reduktion vorzeitiger Hautalterung, für ein ebenmäßiges Pigmentbild und zur Faltenreduktion sind überbordend. Kenntnisse über Wirkprinzipien und Evidenz sind notwendig, um hinsichtlich der Effizienz im Patientengespräch vernünftig beraten zu können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Weiterführende Themen