Skip to main content
main-content

Hautalterung

30.08.2018 | Microneedling | Nachrichten | Onlineartikel

Mit RF-Microneedling Neogenese von Elastin, Kollagen und Hyaluronsäure anregen

aus: Journal für Ästhetische Chirurgie 3/2018

Neue Studiendaten belegen erstmals die erfolgreiche und nachhaltige Neubildung von Elastin durch Anwendung eines speziellen, energiekontrollierten Microneedlings mit gepulster Radiofrequenz.

01.08.2018 | FOBI 2018 | Kongressbericht | Nachrichten

Ästhetik up to date

Hormonelles Anti-Aging: Was ist evidenzbasiert?

Die Hormonsubstitution zählt zu den evidenzbasierten Anti-Aging-Strategien, das berichtete Prof. Christiane Bayerl, Wiesbaden. Gemeinsam mit Prof. Claudia Borrelli, Tübingen, leitete sie den Kurs der Arbeitsgemeinschaft Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie (ADK) im Rahmen der 26. Fortbildungswoche für praktische Dermatologie und Venerologie in München.

Autor:
Angelika Bauer-Delto

18.06.2018 | Gesichtsrejuvenation | Nachrichten | Onlineartikel

Gesichtsrejuvenation

Das alternde Gesicht – eine anatomische Zusammenfassung

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 3/2018

Kenntnisse über die anatomischen Veränderungen des alternden Gesichts sind eine wesentliche Voraussetzung, um natürliche Behandlungsergebnisse bei der Gesichtsrejuvenation zu erzielen. Der folgende Beitrag klärt über die wichtigsten Alterungsprozesse auf.

09.05.2018 | Hyaluronsäure | Nachrichten | Onlineartikel

Von Asymmetrien bis Knötchen

Mit wenig Hyaluronidase suboptimale Fillerbehandlung korrigieren

Ist das Ergebnis einer Faltenbehandlung mit HA-Fillern nicht rundum zufriedenstellend, kann mit Hyaluronidase in niedriger Dosierung nachgebessert werden.

Autor:
Dr. Dagmar Kraus

12.03.2018 | Hautalterung | Nachrichten

30 Minuten täglich

Gesichtsyoga macht jünger: Mythos oder Wahrheit?

Alleine mit Training und ganz ohne Botulinumtoxin das Gesicht verjüngen – behauptet wird dies immer wieder, aber noch nie wurde diese These genauer untersucht. Eine neue Studie liefert jetzt erste Ergebnisse und zeigt, dass gezielte Übungen für das Gesicht tatsächlich einen gewissen Effekt haben können.

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

12.02.2018 | Filler | Nachrichten

Komplikationen vermeiden

Filler: Maßnahmen während und nach der Behandlung

Jede ästhetische Prozedur kann Komplikationen mit sich bringen – so auch die Injektion von Fillern. Mit den geeigneten Hygienemaßnahmen und der richtigen Technik lassen sich Nebenwirkungen allerdings verringern.

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

22.01.2018 | Gesichtsrejuvenation | Nachrichten

Milder, aber trotzdem effektiv

Retinylpropionat und Climbazol gegen Falten: Besser als Retinol?

Um die Zeichen der Hautalterung aufzuhalten, gibt es viele Methoden. Eine davon ist die Behandlung mit Retinol, die aber häufig die Haut reizt. Eine sanftere und gleichzeitig effektive Alternative bietet die Kombination aus Retinylpropionat und Climbazol.

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

07.01.2018 | Filler | Nachrichten

Filler komplikationsfrei nutzen

Welche Maßnahmen vor der Behandlung mit Fillern das Ergebnis verbessern

Die Ergebnisse einer Filleranwendung können stark variieren. Um Komplikationen zu vermeiden und ein optimales Resultat zu erzielen, gilt es, verschiedene Faktoren zu berücksichtigen. Was Anwender vor der Behandlung beachten sollten, lesen Sie hier.

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

04.01.2018 | UV- und Sonnenschutz | Nachrichten

Sekretomlösung reduziert Erytheme

Wie bioaktive Moleküle vor Hautschäden schützen

Sonne und Sonnenbrand – das gehört eigentlich zusammen. Oder auch nicht, wenn die Haut mit einem speziellen Mix aus Zytokinen und anderen bioaktiven Molekülen behandelt wird.

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

03.12.2017 | Hautalterung | Nachrichten

Widersprüchliche Studien

Vitamin D schützt die Haut vor dem Altern, oder?

Die Literatur liefert widersprüchliche Ergebnisse zum Thema Vitamin D und Hautalterung. In vitro-Experimente zeigen, dass Vitamin D die Haut vor dem Alter schützt, Populationsstudien demonstrieren das Gegenteil. Was stimmt?

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

21.11.2017 | Ultraschall | Nachrichten

Neue Kombinationsbehandlung aus Korea

Ultraschall und Glukose straffen die Haut

Ein geliftetes Gesicht nach nur einer Woche? Die Verbindung von Ultraschall und einer mit Druck injizierten Glukoselösung macht dies scheinbar möglich.

Autor:
Dr. Miriam Sonnet

20.10.2017 | Gesichtsrejuvenation | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Studie mit Nutzerinnen von Botulinumtoxin-A und/oder Dermafillern

Körper- und Selbsterleben nach minimalinvasiver Hautverjüngung

aus: Der Hautarzt 12/2017

Wissenschaftliche Studien haben bisher v. a. das Outcome ästhetischer Behandlungen mit BoNT-A und Dermafillern, d. h. die Patientenzufriedenheit und das Nebenwirkungsprofil dieser Behandlungen, untersucht. Zur Veränderung des Selbstwerterlebens im Verlauf einer Kombinationsbehandlung mit BoNT-A und Hyaluronsäurefillern liegen bisher nur vereinzelte Studien aus dem nichtdeutschsprachigen Raum vor.

04.08.2017 | Hautalterung | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Dermokosmetika für „Anti-Aging“

aus: Journal für Ästhetische Chirurgie

Der Beitrag umreißt die wesentlichen heute bekannten Anti-Aging-Strategien und erläutert, basierend darauf, neue und innovative Konzepte für die Entwicklung von Anti-Aging-Dermokosmetika.

08.02.2017 | UV- und Sonnenschutz | Nachrichten

Erweiterte Kapillargefäße im Gesicht

Teleangiektasie: Sonnenbaden begünstigt Rezidiv nach Lasertherapie

Italienische Dermatologen haben unter anderem den regelmäßigen Besuch im Sonnenstudio als Risikofaktor für das Wiederauftreten von Teleangiektasien im Gesicht nach zunächst erfolgreicher Laserbehandlung identifiziert. Eher protektiv wirkt dagegen offenbar die Hormonersatztherapie in der Menopause.

Autor:
Peter Leiner

01.02.2017 | Hautalterung | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Ursachensuche erfordert holistischen Ansatz

Umweltinduzierte (extrinsische) Hautalterung

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 1/2017

Unbestreitbar ist, dass eine chronische Bestrahlung mit ultraviolettem Licht, einen wesentlichen Grund für umweltinduzierte Hautalterungsprozesse darstellt. In den letzten Jahren ist aber sehr deutlich geworden, dass weitere Umweltfaktoren am vorzeitigen Alterungsprozess der Haut kausal beteiligt sind.

11.10.2016 | Hautalterung | Onlineartikel

Hautalterung und evidenzbasierte topische Anti-Aging-Strategien

aus: hautnah 4/2016

Die ästhetische Dermatologie hat die Verbesserung der Hautstruktur, das Gesunderhalten einer reifen Haut und die Verzögerung von Altersprozessen im Fokus. Die Angebote an topischen Maßnahmen zur Reduktion vorzeitiger Hautalterung, für ein ebenmäßiges Pigmentbild und zur Faltenreduktion sind überbordend.

01.10.2016 | Hautalterung | Onlineartikel

Hautalterung

CME: Evidenzbasierte topische Anti-Aging-Strategien

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 5/2016

Die Angebote an topischen Maßnahmen zur Reduktion vorzeitiger Hautalterung, für ein ebenmäßiges Pigmentbild und zur Faltenreduktion sind überbordend. Einen Überblick zu Wirkprinzipien und Evidenz, gibt Ihnen dieser Fortbildungsbeitrag.

01.04.2016 | Hautalterung | Nachrichten

DDG-Kompakt in Leipzig

Die Haut im Alter

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2016

An keinem Organ zeigen sich altersbedingte Veränderungen so deutlich wie an der Haut. Entsprechend stand die diesjährige DDG-Kompakt unter dem Themenschwerpunkt „Dermatologie im Alter“.

01.02.2016 | Hautalterung | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Endogene Faktoren, Gene und Hautalterung

aus: Der Hautarzt 2/2016

In diesem Artikel sind neue Erkenntnisse über Gene und biologische Prozesse zusammengefasst, die die Hauthomöostase im Alter signifikant beeinflussen können und zu den typischen morphologischen und physiologischen Merkmalen der alternden Haut führen können.

01.02.2016 | Hautalterung | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Messverfahren der Hautalterung

aus: Der Hautarzt 2/2016

Das Altern hat Einfluss auf die humane Haut und eine zunehmende Bedeutung bezüglich medizinischer, sozialer und ästhetischer Fragestellungen. Die Erfassung intrinsischer und extrinsischer Komponenten der Hautalterung erfordert verlässliche Messmethoden. Welche das sind lesen Sie in dieser Übersicht.

Bildnachweise