Skip to main content
main-content

14.08.2018 | Genitalchirurgie | Nachrichten | Onlineartikel

Megatrend Intimchirurgie: Korrekturen der Schamlippen

aus: Journal für Ästhetische Chirurgie 3/2018

Zeitschrift:
Journal für Ästhetische Chirurgie

Autoren: Dr. D. von Lukowicz, Dr. S. Deichstetter

Verlag: Springer Medizin

Abstrakt

Die operativen Techniken für Korrekturen im weiblichen Intimbereich, v. a. Techniken zur Reduktion der kleinen Labien, haben sich in den letzten Jahren sehr verbessert. Des Weiteren gab es eine geradezu sprunghaft ansteigende Anzahl an Labioplastieeingriffen. Erfahrene Intimchirurgen können die Eingriffe sicher und risikoarm durchführen. Entscheidend für ein gutes postoperatives Ergebnis in Funktion und Ästhetik sind die Auswahl der passenden Technik unter vielen Möglichkeiten sowie die sichere Durchführung durch geübte Hand.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Das könnte Sie auch interessieren

29.08.2018 | Genitalchirurgie | Nachrichten | Onlineartikel

Megatrend Intimchirurgie: nichtinvasive Verfahren

aus: Journal für Ästhetische Chirurgie 3/2018
Bildnachweise