Skip to main content
main-content

23.03.2018 | Datenschutz | Nachrichten | Onlineartikel

Digitalisierung in modernen Arztpraxen und MVZ

So verarbeiten Sie Patientendaten korrekt

aus: hautnah dermatologie 2/2018

Zeitschrift:
hautnah dermatologie

Autoren: Dominik Strobl, Prof. Dr. Ute Walter

Verlag: Springer Medizin

Abstrakt

Im Zuge der Digitalisierung werden Patientendaten zunehmend auch von einschlägigen Dienstleistern archiviert. Die Weitergabe sensibler Daten an Dritte hat aber datenschutz-, berufsordnungs- und strafrechtliche Relevanz. Wir beantworten die wichtigsten Fragen.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Bildnachweise