Skip to main content
main-content

15.04.2018 | Datenschutz | Nachrichten | Onlineartikel

Veröffentlichung von Mitarbeiterfotos auf der Praxishomepage

Datenschutz: Was ist erlaubt — was nicht?

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2018

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie

Autor: Felix Schiffner

Verlag: Springer Medizin

Abstrakt

Durch das In-Kraft-Treten der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) ab Mai 2018 gewinnt das Einwilligungserfordernis zur Verwendung von Mitarbeiterfotos zusätzlich an Bedeutung. Der Beitrag klärt darüber auf, wie sich Praxisinhaber bei der Publikation von Mitarbeiterdaten in einem rechtssicheren Rahmen bewegen können.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Bildnachweise