Skip to main content
main-content

02.10.2014 | Chemical Peeling | Nachrichten

Video-Interview

Chemical Peeling: Was ist möglich?

Interview führte:
Regina Kilchenstein

Falten, Pigmentverschiebungen, Narben – oft wird das Chemical Peeling ästhetisch eingesetzt. Im Video-Interview spricht Dr. Borelli auch über medizinische Indikationen, über ein Dogma, das gefallen ist, und darüber, welche Substanzen sie gerne anwendet.

Indikationen, Durchführung & Wirkmechanismen

zum Video

Zur Person

PD Dr. Claudia Borelli ist Leiterin der Einheit für Ästhetische Dermatologie und Laser der Universitätshautklinik Tübingen. Sie ist zudem Vorsitzende der Arbeitsgemeinschaft Ästhetische Dermatologie und Kosmetologie sowie Vorstandsmitglied der International Peeling Society. Auf der 24. Fortbildungswoche in München leitete sie einen Kurs zum Chemical Peeling und Laser-Peeling.

Patientenberatung & Kontraindikationen

Vor einem Chemical Peeling ist eine umfassende Beratung enorm wichtig: Der Arzt hat die Pflicht dem Patienten Risiko und Nutzen der Behandlung zu verdeutlichen. Auch Kontraindikationen müssen beachtet werden.
zum Video

Weiterführende Themen