Skip to main content
main-content

01.04.2014 | Alopezie | Übersichtsartikel | Onlineartikel

aus: ästhetische dermatologie & kosmetologie 2/2014

Vorbeugung und Behandlung der androgenetischen Alopezie

Mesotherapie

Zeitschrift:
ästhetische dermatologie & kosmetologie

Autor: Dr. Britta Knoll

Verlag: Urban & Vogel

Abstrakt

Die Mesotherapie ist eine minimalinvasive Injektionstechnik, mit der Wirkstoffe direkt und niedrig dosiert an denjenigen Orten der Haut verbracht werden, an dem sie wirken sollen. Das griechische Wort meso bezieht sich auf den mesodermalen Ursprung von Haut und Bindegewebe.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.