Skip to main content
main-content

01.03.2017 | Ästhetische Dermatologie | Übersichtsartikel | Onlineartikel

Tüpfelnägel, Ölflecken, Onychodystrophie & Co.

Nagelpsoriasis: eine therapeutische Herausforderung

aus: hautnah dermatologie 2/2017

Zeitschrift:
hautnah dermatologie

Autoren: Prof. Dr. med. Wiebke K. Ludwig-Peitsch, PD Dr. med. Astrid Schmieder

Verlag: Springer Medizin

Abstrakt

Nagelpsoriasis ist mit einer Lebenszeitinzidenz von 80–90 % bei Patienten mit Psoriasis ausgesprochen häufig. Sie kann funktionell einschränkend und hochgradig stigmatisierend sein. Leichte Formen werden meist topisch behandelt. Bei schwerer Ausprägung sind topische Therapien jedoch oft nicht ausreichend.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.