Skip to main content
main-content

12.05.2018 | Abrechnung und Praxis | Nachrichten | Onlineartikel

Urteil zugunsten der Praxis

Einführung von Samstagsarbeit rechtens

aus: hautnah dermatologie 3/2018

Zeitschrift:
hautnah dermatologie

Autor: Martin Wortmann

Verlag: Springer Medizin

Abstrakt

Bei Verträgen, die zur Arbeit während der „praxisüblichen Sprechstundenzeiten“ verpflichten, können Arztpraxen ihre Mitarbeiter im Falle geänderter Öffnungszeiten auch zum Samstagsdienst bestellen: Samstagsarbeit kann auch nach Arbeitsvertragsschluss betriebsüblich werden, hat nun das Landesarbeitsgericht Mainz entschieden.

Bitte loggen Sie sich ein, um Zugang zu diesem Inhalt zu erhalten. Sie benötigen hierzu ein Springer Medizin Login.

Bildnachweise